HOME
DIE HUNDESCHULE
TRAININGSGELÄNDE
   
KURSE/GRUPPEN
   
VERANSTALTUNGEN
TERMINE
SHOP
TIERSCHUTZ
SCHWARZES BRETT
GÄSTEBUCH
PREISLISTE
FORMALES
DOWNLOADS
PRESSE
PRAKTIKA
   
LINKS
ANFAHRT
KONTAKT
IMPRESSUM

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Das Trainingsgelände der  Hundeschule Gießen

*Stand Juli 2013*

Für das Training in den Hundeschulen Gießen stehen derzeit insgesamt mehrere Flächen zur Verfügung. Davon umfasst der Trainingsplatz der Hundeschule Gießen – Angelika Stahl – im Gleiberger Weg ca. 1.300 Quadratmeter eingezäunte Übungsfläche; der Hundeschule Gießen – Gunter Mattes – stehen ebenfalls ca. 1.500 Quadratmeter an Trainingsflächen zur Verfügung. Hinzu kommen noch Parkflächen, Wegeführung und mehrere 100 qm Hundegehege. Die Fotos zeigen Ansichten des Trainingsgeländes in Gießen im Gleiberger Weg, oben der Eingangsbereich mit Wegeführung; links geht es zur Hundeschule von Gunter, rechts zu Angelika, rechts im Hintergrund sieht man Hundeausläufe.

Die Trainingsfläche kann ggf. noch mit mobilen Zäunen unterteilt werden. Der Boden ist teils mit Gummimatten, teils mit Holzhäcksel und teils mit Rindenmulch belegt und am Rand gibt es ein wenig Rasenfläche. Durch diese "gehobene" Ausstattung können wir ganzjährig draußen arbeiten und je nach Witterung, Trainingsart und den Bedürfnissen der teilnehmenden Hunde und Menschen den passenden Untergrund wählen, kleine Hunde laufen z.B. oft lieber auf den Gummimatten.

Geräumige Gehege und eine kleinere Auslauffläche stehen für die Trainerhunde und die Pensionshunde zur Verfügung sowie für Hunde, die nicht an den Kursen teilnehmen.

Im Mai 2008 und im Mai 2011 haben wir den Trainingsplatz saniert - eine Arbeit, die es in sich hatte, aber durch eine großartige Hilfsbereitschaft doch jeweils in 4,5 Tagen erledigt war. Im Mai 2014 ist es dann wieder so weit und es werden wieder Helfer gesucht!

   
>>> Bilder von der Hundeplatzsanierung ...