Scent Hurdle Racing

Scent Hurdle Racing

Scent Hurdle Racing

Scent Hurdle Racing

Scent Hurdle Racing ist eine der Lieblingssportarten meiner Hunde Jura, Spot, Yocco, Flöckchen, Baloo und Tiki! Seit 2014 haben wir diese Sportart im Programm und eine Menge Spaß damit. Das Training im Scent Hurdle Racing kombiniert Gerätearbeit – vor allem Hürden, aber auch Tunnels und andere – mit Apportieren und vor allem Nasenarbeit. Diese Mischung verschiedener Disziplinen macht das Trainig abwechslungsreich und spannend!
Die „klassische“ Variante, wie sie auch auf Wettkämpfen abläuft, ist so, dass vier Teams nacheinander starten. Der Hund wird vorausgeschickt über vier Hürden – insofern ist der Aufbau wie beim Flyball -, vorne liegen dann die Apportel aller Mannschaftsmitglieder, aus denen der Hund nach dem Geruch das eigene heraussucht. Damit läuft er dann über die Hürden zurück und der nächste Hund wird gestartet. Im Wettkampf starten dann, wie beim Flyball, zwei Mannschaften gegeneinander und es geht um Zeit und Fehlerfreiheit.
Uns geht es aber nicht um Wettkämpfe sondern um Beschäftigung und Spaß. Daher starten wir nicht in Mannschaften, sondern jeder arbeitet mit seinem Hund. Wir variieren die Strecke und das Suchfeld und bauen auch andere Übungen mit ein.
So haben wir in den Clubs dauerhaft Spaß daran, uns immer neue Sachen auszudenken, wie wir unsere Hunde fordern und fördern können.
Schaut mal rein und lasst euch von dieser tollen Sportart faszinieren!

Wochentag Betreuer
Stand 27.01.2020
Sonntag
Einsteiger-Kurs
18:30-19:30
START 02.02. oder 09.02.
Angelika Stahl
Sonntag
Einsteiger-Kurs
11:45-12:45
belegt
Angelika Stahl
Donnerstag
SHR Club
17:30 – 18:30
Anne Sippekamp / Angelika
Samstag
SHR Club
11:30 – 12:30
Angelika Stahl

 

Da sich erst im Laufe einiger Trainingseinheiten herausstellt, ob Hund und Mensch wirklich für diesen Sport zu begeisternsind und auf Dauer Spaß daran haben werden, haben wir unser Programm in folgende Stufen unterteilt:

  • SHR-Schnupperkurs 6+1 Termine
  • SHR-Fortgeschrittenenkurs 6+1 Termine
  • SHR-Club